BCT-Touristik

Korea4Youth

Reisebewertungen unserer Korea Jugendreisen / Reisen für junge Leute

Unsere Teilnehmer haben die Möglichkeit eine Bewertung zu den durchgeführten Reisen ab­zu­ge­ben. Dabei haben sie die Wahl zwischen einem kurzen Kommentar und einem ausführlichen Kommentar inklusive einer Liste besonders guter und weniger guter Elemente.Neue Bewertung abgeben

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom Juli 2017
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • Abwechslungsreiches Programm
  • Sehr kompetente und freundliche Reiseleitung
  • gute Hotelunterkünfte
  • gemeinsames Essen/Vielfältigkeit der ausgesuchten Gerichte
  • super Reisegruppe
Contra
  • Fande es etwas schade dass ich als einzige mit einer anderen Airline geflogen bin, während der Rest gemeinsam geflogen ist, vor allem da unsere Flüge zu ähnlichen Zeiten gingen

Die Reise war nahezu perfekt. Das Programm der Reise war sehr abwechslungsreich, weshalb ich mich letztendlich auch für diese Reise entschieden hatte. Das gemeinsame Essen jeden Tag fand ich klasse, da man so die Gelegenheit hatte verschiedenste koreanische Gerichte kennen zu lernen. Ein großes Dankeschön geht an unseren Reiseleiter Dominik, der uns trotz Erkrankung quer durch Korea geführt hat und zu jeglicher Interesse oder Freizeitaktivität hilfreiche Inputs geben konnte.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom Juli 2017
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut

Für mich persönlich hat sich die Reise sehr gelohnt. Der Preis ist bei dem großen und spaßigen Angebot in meinen Augen komplett angemessen und ich bereue nur, nicht den 21 Tage Trip gebucht zu haben! Ich hatte mit der Reisegruppe eine sehr schöne und abwechslungsreiche Zeit und habe dank der Reiseleitung jede meiner Fragen sofort beantwortet bekommen. Sehr zu empfehlen!

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom 17. Juli 2017
Betreuung vor der Reise: sehr gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • sehr interessante & spannende Programmpunkte
  • Vielfältigkeit der Gerichte
  • Fahrradtouren
  • Schlammfestival
  • Danke an unseren tollen Reiseleiter

Eine super organisierte Reise mit vielfältigen und sehr spannenden Programmpunkten. Besonders schön waren auch die Fahrradtouren, die gemeinsamen Essen und die Tempelbesichtigungen, sowie die Shopping-Gelegenheiten in Myeongdong etc.
Insgesamt ist die Reise eine tolle Gelegenheit um Südkorea von allen Seiten zu entdecken.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Advanced Trip – 21 Tage vom Juli 2017
Betreuung vor der Reise: sehr gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • klasse Hotels (vor allem das Atrium)
  • interessante Kurse (Taekwondo, K-Pop Tanzkurs, etc.) & tolle Betreuung in der Sprachschule
  • Seoraksan-Nationalpark und allgemein tolle Tagesausflüge wie das Dorf Hahoe
  • das K-Pop Konzert AKMU !!!
  • super liebe witzige beste Gruppe <3
Contra
  • statt an den Strand in Sokcho wären wir lieber in das Spaßbad gefahren
  • die Regenbogen Fontaine fiel aus (but that´s life)
  • Lotte World Freizeitpark ist eher was für Kiddies
  • zum Live Club Day hätten wir früher gehen müssen (waren für die meisten Performances zu spät dran)

Die Reise war wirklich ein Erlebnis, das vor allem durch die harmonische Gruppe nochmal extra Spaß brachte. Gleiche Interessen verbinden und das hat man sofort gespürt.
Die Tagesausflüge und das Konzert haben mich sehr begeistert und Dominik (unser Reiseleiter) hat uns viele Geheimtipps mit auf den Weg gegeben. Die drei Wochen sind wie im Flug vergangen und sogar die Busfahrten waren irre witzig. Mit so einer tollen Gruppe gerne wieder!!! Vielen Dank an BCT für diese fantastischen Einblicke das vielschichtige Südkorea.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom Juli 2017
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: gut
Reiseleitung: gut
Pro
  • Hotelunterkünfte sehr gut
  • Umfangreiches Programm
  • Reiseleiter Dominik bestens informiert und gut organisiert
  • Programm angepasst an die Altersgruppe
Contra
  • Restaurantauswahl zum gemeinsamen Essen bzw. sollte Gericht nicht vorgegeben sein
  • kaum Freiraum für Freizeit auf eigene Faust, zwei Nachmittage zur freien Verfügung wären letztlich schön gewesen
  • Aushilfsreiseleiter am Flughafen und an einem Vormittag hatte leider keinen Plan von irgendwas..
  • UBahn Karten waren für die Reise nicht ausreichend gedeckt und mussten zweimal neu aufgeladen werden, unnötiger Mehraufwand

Insgesamt eine gut organisierte Jugendreise. Man erhält einen schönen Überblick über das Land und seine Kultur. Wenn ich die Reise nochmal machen würde, würde ich sicherlich auf das gemeinsame Essen verzichten, da ich mir vorgestellt hatte, dass wir zusammen in ein Restaurant gehen und von der Reiseleitung ein paar Tipps zu den verschiedensten Gerichten bekommen und selber auswählen dürfen. Leider waren die Gerichte in der Regel vorgegeben und man musste sich damit dann arrangieren.
Generell war das Programm sehr umfangreich und vielfältig ausgewählt. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, wäre es ein zweiter Nachmittag oder Vormittag frei zur eigenen Freizeitgestaltung, oder ein ganzer Tag.
Zum Schluss kann ich mich nur bei Dominik unserem Reiseleiter bedanken, der seinen Job sehr gut gemacht hat.

Antwort vom Korea-Team der BCT-Touristik:

Vielen Dank für deine Bewertung. Den Hinweis zum Helfer am Flughafen haben wir vermerkt und werden wir weiter verfolgen.

Zu den Fahrkarten: Sollte eine voll aufgeladene Karte auf der Reise verloren gehen, ist das ein erheblicher finanzieller Schaden, für den du als Reisender (wäre es deine Karte) aufkommen musst, daher laden wir die Karten in eurem Interesse nur bis zu einem festgelegten Maximalwert auf.
Außerdem lernt ihr so, wie diese Karten genau funktionieren und könnt es bei einem späteren Besuch in Südkorea direkt umsetzen.

Zum Essen: Mit einer großen Gruppe in ein Restaurant zu gehen, ohne die Gerichte vorzubestellen, bedeutet ein 2-3,5 stündiger Restaurant besuch, wobei alle nacheinander ihr essen bekommen und nicht gleichzeitig. Das ist mit einer Reisegruppe nicht vertretbar. Daher bemühen wir uns um eine bunte Vielfalt an typisch koreanischen Essen, so dass ihr im Verlauf der Reise alles ausprobieren könnt. Wir bitten um Verständnis.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: gut
Pro
  • Kampfsport-Musical
  • Taekwondo Kurs
  • Kimchi Fabrik

Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Fan von Asiatischer Kampfkunst.
Habe mit 13 angefangen Karate zu lernen bis ich dann eines Tages auf die koreanische Kampfsportart Taekwondo gestoßen bin.
Für mich war es ein großer Traum mal nach Korea zu fliegen und dort bei echten koreanischen Meistern ein paar Stunden Unterrcht zu bekommen. Es war zwar nicht lange aber trotzdem bin ich total glücklich diese Erfahrung einmal machen zu können.
Auch das Kampfsport Musical hat mich sehr begeistert.

p.s: Das koreanische Essen ist zwar meistens scharf aber trotzdem sehr lecker ;)

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage
Betreuung vor der Reise: sehr gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut

Der absolute Wahnsinn!!!
Hatte mich echt lange auf die Reise nach Korea gefreut.
Und in Korea angekommen wurde meine Freude noch größer. Ich finde Korea unendlich toll und werde aufjedenfall versuchen sobald wie möglich wieder nach Korea zu kommen.
Peace Out
Laura

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage
Betreuung vor der Reise: sehr gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • Coffee Prince cafe
  • Dongdaemun shopping
  • Seorak Waterpia Spaßbad

Ich bin der größte Fan von Coffee Prince. Habe die Serie über 10x geguckt ^^.
Es war so geil im selben Laden wie in der Serie zu sitzen und dabei Kuchen zu essen :)
Ich bin mir vorgekommen wie ein Star hahaha.
Und die Klamotten in Korea sind so cool...habe mir echt viele schöne Sachen geholt und dabei nichtmal ganz soviel Geld ausgegeben.
Richtig viel Spaß hatte ich beim Spaßbad Waterpia.
Besonders toll fand ich dort die heißen Quellen und das Body Sliding.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • Schlammfestival
  • Lotte World
  • Hongdae Clubday
Contra
  • Zuviel Kultur

Die Reise war toll.
Leider etwas mehr Kultur als erwartet aber auch genügend Spaßprogramm.
Das Schlammfestival zum Beispiel war sehr cool.
Hatte sowas noch nie zuvor gesehen aber es hat richtig Spaß gemacht.
Das Lotte Wolrd ist der größte und beste Freizeitpark indem ich je war.
Für alle Freizeitpark fans ein absolutes muss.
Und natürlich fand ich auch den Clubday in Hongdae wunderbar.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom Juli2014
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut

Es war der Hammer!!!
Ich hatte schon solange vor einmal nach Korea zu fliegen und endlich hat es geklappt.
Bis vor dieser Reise war Korea immer nur ein Traum für mich, weil ich die Sprache nicht spreche und dort auch keinen kenne. Deshalb war die Reise mit euch die perfekte Reise für mich. Ich habe viele neue Leute mit denselben Interessen wie ich kennen gelernt und dank euch Sachen gesehen und erlebt die ich alleine nie erlebt hätte. Ihr habt mir meinen Traum erfüllt.
Hier nochmal ein großes Danke

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom März 2014
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut

Mein Kommentar zu der Reise: einfach nur Top!
Das Schöne an der Reise waren die gut ausgewählten Themen. Die Themen passten alle gut zu meiner Altersklasse (19) und waren somit zu keinem Zeitpunkt der Reise langweilig. Auch sehr schön fand ich, dass nicht nur die Hauptstadt sondern auch viele andere Städte besucht wurden.
Super Zeit an die ich mich gerne zurück erinnere.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom Juli 2014
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • super Programm
  • freundliche Menschen überall
  • leckeres Essen

Hey. Wollte hier nur nochmal schreiben wie unfassbar geil ich es in Korea fand.
Habe mich direkt in die Stadt Busan verliebt. So eine geile Stadt. Der Strand ist wunderschön und dort chillen jede Menge coole Leute. Auch das Kimchi-Workshop war cool. Dank dem Workshop kann ich mir jetzt mein Kimchi auch selber machen hehe :D
Hoffe das ich nochmal die Gelegenheit bekomme nach Korea zu fliegen. Das nächste mal aber länger ^^

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Basic Trip – 15 Tage vom Juli 2014
Betreuung vor der Reise: gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut
Pro
  • kpop Festival
  • Seoul Stadtbesichtigung
  • Schlammfestival
Contra
  • zu kurz :P

Tolles Programm in einem tollen Land. Alles wurde super organisiert. Besonders gut fand ich das K-pop Festival und die Schlammschlacht in Boryeong. Auch toll war es endlich einmal Gangnam zu sehen, nachdem ich mir tausendmal das Lied angehört habe haha.
Schade war wirklich nur der zuuu kurze Aufenthalt.

Ein Kommentar von: am zur Reise Korea4Youth – Advanced Trip – 21 Tage
Betreuung vor der Reise: sehr gut
Reiseerlebnis: sehr gut
Reiseleitung: sehr gut

Die Reise nach Korea war eine (positive) Überraschung für mich und meine Freundin. Die Skepsis die ich noch zum Beginn der Reise hatte verflog sofort nach der Ankunft in Seoul. Es ist ein wundervoller und ungewohnter Anblick den man bei der Busfahrt vom Flughafen in die Stadt zu sehen bekommt. Die Mischung aus modernen Wolkenkratzern und traditionellen koreanischen Häusern war sowohl faszinierend als auch neu für mich. Auch meine Freundin fand es in Korea toll. Es gibt günstige Shoppingmeilen mit viel Auswah (H&M, Zara-Preise) die zum Einkaufen einladen und an jeder Ecke gibt es günstige Restaurants in denen verschiedene koreanische Speisen verkauft werden. (Vorsicht, viele Gerichte sind scharf!!) Es war toll auf der Reise so viel neues über eine fremde Kultur zu lernen, was auch mit Sicherheit an den offenen und freundlichen Reiseleitern lag. Schade war nur, die viel zu kurze Zeit in Korea. An manchen Orten wäre ich gerne länger geblieben, was aber aufgrund der Gruppe und dem engen Terminplan natürlich nicht möglich ist. Korea ist ein wunderschönes kleines Land mit freundlichen Menschen, das ich sobald wie möglich wieder besuchen werde.

Noch Fragen?
Wir hoffen ihr habt durch die Bewertungen einen guten Eindruck von unseren Reisen und uns erhalten. Wenn ihr weitere Fragen habt, könnt ihr uns gerne über unser Kontaktformular oder direkt telefonisch (Tel.: 02241-9424211) kontaktieren.
Weitere Informationen findet ihr auch in unseren Katalogen, die ihr euch hier downloaden oder kostenfrei bestellen könnt.